Kurze Sicht

A 1995 10min 16mm
Realfilm und Trick
gefördert vom österreichischen Unterrichtsminisiterium und der Stadt Wien

Musik: Andi Haller

mit Felix Malnig u.a.

Augenblicke des Reisens als rhythmische Collage, in der sich die Blicke des (Bahn) Reisenden mit animierten Landschaftsbildern, zuckende Porträts einer Reisegesellschaft mit den raschen Reizen einer scheinbar allgegenwärtigen Bahn-„Landschaft“ vermischen. (Kino der Orte / St. Balbach Art Produktion 1996)

2006: „Comix, Massenmedien und Architektur“ Filmcasino Wien, 1996: Wien Westbahnhof-Nomadenkino/Kinonomaden (St. Balbach Art Produktion), Diagonale Graz-Festival des österreichischen Films, 1995: Premiere Filmcasino Wien („site“-seeing) Kuratorin: Martina Tritthart, Semana de cine experimental Madrid

Filme
Sammel-DVD