Kurze Sicht

A 1995 10min 16mm
Realfilm und Trick
gefördert vom österreichischen Unterrichtsminisiterium und der Stadt Wien

Musik: Andi Haller

mit Felix Malnig u.a.

Datenschutz / Impressum

Augenblicke des Reisens als rhythmische Collage, in der sich die Blicke des (Bahn) Reisenden mit animierten Landschaftsbildern, zuckende Porträts einer Reisegesellschaft mit den raschen Reizen einer scheinbar allgegenwärtigen Bahn-„Landschaft“ vermischen. (Kino der Orte / St. Balbach Art Produktion 1996)

2006: „Comix, Massenmedien und Architektur“ Filmcasino Wien, 1996: Wien Westbahnhof-Nomadenkino/Kinonomaden (St. Balbach Art Produktion), Diagonale Graz-Festival des österreichischen Films, 1995: Premiere Filmcasino Wien („site“-seeing) Kuratorin: Martina Tritthart, Semana de cine experimental Madrid

Filme
Sammel-DVD