Kristalle

D 2003 9min Mini-DV
Realfilm und Trick

Musik: Christof Kurzmann

Eine Shopping Mall bildet den Rahmen dieser losen Abfolge von skizzenartig festgehaltenen Begebenheiten. Eine Wahrnehmungsreise zwischen Konsumrausch und großstädtischer Reizüberflutung führt zu den kleinen Dingen und Erlebnissen des Alltags. Kitsch und Schönheit liegen dabei mitunter dicht beisammen. Kristalle beschreibt einen Tag/Nachttraum-Zustand, in dem sich Bilder und Eindrücke überlagern und wie beim Blick in ein Kristall ständig verändern.

2004 Kasseler Dokumentar- und Videofilmfest, Ausschnitte aus dem Film auf 3sat im Rahmen der Festival-Berichterstattung

Filme
Sammel-DVD