Doppelgänger

A 1997 8min 16mm
Realfilm und Trick
gefördert vom österreichischen Unterrichtsminisiterium

Musik: Melaena (Stephan Wöhrmann
und Christian Meyer)

Alltagsbilder aus Wien und Berlin in einem Bild nebeneinander.Verkehrsmittel und Menschen werden zu Schemen und Zeichen in einem einzigen urbanen Raum, in dem sich die räumliche Trennung beider Städte verwischt. Eine Fortsetzung zu „Duocity“. „Austrian Films 1997/98“, Austrian Film Commission, PVS-Verleger, Rema-Print Wien

2003 "Schau- und Bauplatz Berlin" Movimento Linz, Haus der Architektur Graz,Filmmuseum MünchenBrotfabrik Berlin 1999, 1998 Metropolis-Kino Hamburg Reihe "Hot Synoptics", 1997 semana de cine experimental, Diagonale Graz, Filmcasino Wien

Filme
Sammel-DVD